Das Tägliche Wort

bietet Inspiration und praktische Anregungen, die Menschen aller Glaubensrichtungen helfen ein lebensbejahendes, erfolgreiches und zielbewusstes Leben zu führen.

Inspirationen aus dem Täglichen Wort

DAS TÄGLICHE WORT

Bejahungen des Monats

Diese positiven Bejahungen der Wahrheit erheben uns in ein Bewusstsein der Einheit und helfen uns, unser Leben zu gestalten.


Innerer Frieden
Ich bin ganz gegenwärtig, in diesem Augenblick des Friedens und der Gelassenheit.

Führung
Göttliches Licht leitet meine Entscheidungen.

Heilung
Ich bin der Atem des göttlichen Geistes, der Ausdruck des vollkommenen Lebens.

Wohlergehen
Gott ist meine Substanz und meine Versorgung. Ich bin wohlhabend.

Weltfrieden
Meine Gedanken und Handlungen tragen zu einer friedlichen Welt bei.

Gedanken zum heutigen Tag

Wohlstand

Gott ist meine Substanz und meine Versorgung. Ich bin wohlhabend.

Unity-Mitbegründer Charles Fillmore beschrieb geistigen Wohlstand als „gegründet sein auf das Verständnis der unerschöpflichen, allgegenwärtigen Substanz des göttlichen Geistes als der Quelle aller Versorgung.“ Ich baue ein Wohlstandsbewusstsein auf, indem ich Gedanken des Mangels aufgebe, indem ich glaube, dass Gott meine Quelle ist, indem ich Dankbarkeit zum Ausdruck bringe und großzügig gebe.
Wann immer Gefühle von „nicht genug“ aufkommen, halte ich mitten in meinen Gedanken inne und verändere mein Denken. Ich bejahe, dass ich ein Teil von Gottes überreichem Leben bin. Ich danke für mein Leben, die Kleidung, die ich trage, die Luft, die ich atme und für die Freunde, mit denen ich lachen oder weinen kann. Meine Segnungen sind zahllos, und ich gebe von dieser Fülle weiter. Jedes Mal, wenn ich etwas gebe, bringe ich damit zum Ausdruck, dass Gott meine Quelle ist. Ich stärke meinen Glauben und erkläre, dass ich erfolgreich bin.

„In seiner Macht kann Gott alle Gaben über euch ausschütten.“ – 2. Korinther 9,8