Das Tägliche Wort

bietet Inspiration und praktische Anregungen, die Menschen aller Glaubensrichtungen helfen ein lebensbejahendes, erfolgreiches und zielbewusstes Leben zu führen.

Inspirationen aus dem Täglichen Wort

DAS TÄGLICHE WORT

Bejahungen des Monats

Diese monatlichen Bejahungen werden in Silent Unity vorgelesen. Wir laden Sie ein, sich uns in dieser heiligen Praxis anzuschließen und sie in Ihre Gebetszeit einzubeziehen.


Innerer Frieden
Ich vertiefe mich in die Gegenwart des unendlichen Friedens..

Führung
Ich folge meiner Führung mit Glauben und Dankbarkeit.

Heilung
Ich danke für das Leben Gottes in mir, das meinen Körper heilt und erneuert.

Wohlergehen
Ich bin ein Verwalter der göttlichen Fülle. Ich gebe und empfange mit Dankbarkeit..

Weltfrieden 
Ich folge Jesu Beispiel und bringe allen gegenüber Wohlwollen zum Ausdruck.

Gedanken zum heutigen Tag

Behütet

Ich bin geborgen in der göttlichen Liebe.

Emmet Fox schrieb: „Es gibt keine Schwierigkeit, die nicht durch genügend Liebe überwunden wird; keine Krankheit, die die Liebe nicht heilt; keine Tür, die sich nicht durch genügend Liebe öffnet ... Eine hinreichende Erkenntnis der Liebe wird alles auflösen. Wenn du nur genug lieben könntest, wärst du das glücklichste und mächtigste Wesen auf der Welt.“
Göttliche Liebe und Energie beschützen mich auf vielerlei Weise. Wenn ich über Gott nachdenke, zerstreut mein Glaube schnell alle Sorgen und Zweifel und schützt mich so vor meinem eigenen negativen Denken.
Wenn ich die Fülle des göttlichen Geistes fühle, wachse ich in Glauben und Zuversicht. Ich kann jeden Tag in Selbstsicherheit und Gelassenheit leben und tue es auch. Geborgen in der zarten Fürsorge des göttlichen Geistes sonne ich mich im Schein des göttlichen Lichts und bin im Frieden. Ich bin eins mit der Kraft und dem Schutz des göttlichen Geistes.

„Muss ich auch wandern in finsterer Schlucht, ich fürchte kein Unheil; denn du bist bei mir, dein Stock und dein Stab geben mir Zuversicht.“ – Psalm 23,4