Das Tägliche Wort

bietet Inspiration und praktische Anregungen, die Menschen aller Glaubensrichtungen helfen ein lebensbejahendes, erfolgreiches und zielbewusstes Leben zu führen.

Inspirationen aus dem Täglichen Wort

DAS TÄGLICHE WORT

Bejahungen des Monats

Diese monatlichen Bejahungen werden in Silent Unity laut vorgelesen. Wir laden dich ein, dich mit uns in dieser geistigen Praxis zu verbinden und sie in deine Gebetszeiten einzubeziehen.


Innerer Frieden
Ich bin durchdrungen vom Frieden und der Kraft Gottes.

Führung
Gott ist mein ständiger Führer auf meiner.erfüllenden Reise durch das Leben.

Heilung
Ich bin ein strahlendes Zentrum göttli- chen Lebens und göttlicher Energie.

Wohlergehen
Die Fülle des Universums strömt mir zu. Ich nehme sie mit Freude und Dankbarkeit an.

Weltfrieden
Ich hege eine Vision des Friedens und der Harmonie für die Welt.

Gedanken zum heutigen Tag

Göttlicher Ausdruck

Ich bin dazu geschaffen, Licht und Liebe zu sehen.

Ralph Waldo Emerson beschrieb das Gebet als „das Selbstgespräch einer schauenden und jubelnden Seele.“ Der göttliche Geist lädt mich immer dazu ein, auf die Liebe in meinem Herzen zu schauen und sie zu feiern. Ich wurde mit einer unbegrenzten Kapazität an Liebe und Freude geboren, und daher ist es leicht für mich, als die jubelnde Seele zu leben, von der Emerson sprach. Wenn ich bete, dann anerkenne ich den Ausdruck der Wahrheit in meinem Sein.
Ich erkenne den göttlichen Ausdruck in allen lebendigen Wesen. Ich gebe alle vorgefassten Bilder und Meinungen über Menschen und Situationen auf und schaue stattdessen auf das Göttliche in jedem einzelnen. Von diesem höheren Blickwinkel aus sehe ich das Gute in allen.
Mit Freude im Herzen begrüße ich meine Neigung, das Göttliche in mir und um mich herum zu sehen.

„Denn in ihm leben wir, bewegen wir uns und sind wir, wie auch einige von euren Dichtern gesagt haben: Wir sind von seiner Art.“ – Apostelgeschichte 17,28